50 EU-Unternehmen der Medizintechnik auf dem Weg nach Südostasien

Sanet berät mit EU Business Avenues auf der „Health Care & Medical“ über den Thai Medical Market

Auf 1,7 Milliarden US$ wird für 2020 der Markt für Medizintechnik allein in Thailand geschätzt. Die Gesamtausgaben für das Gesundheitswesen werden sich bis 2026 auf fast 50 Milliarden US$ steigern.

Grund genug für die Marketingberater der SANET GROUP in Bangkok/Thailand, sich intensiv mit diesem Markt und den Chancen für europäische Unternehmen zu befassen. Nicht zuletzt deshalb wurde wohl Sanet auch durch das von der Europäischen Union (EU) initiierte Programm „EU Business Avenues“ eingeladen, deren hochprofessionelle Arbeit während der Messe „Health Care & Medical“ in Ho Chi Minh City, Vietnam zu unterstützen.

Insgesamt 51 Unternehmensmanager konnte EU Business Avenues für eine Teilnahme an dieser Messe- und Informationsreise nach Singapur und Vietnam gewinnen. Die Teilnehmer kamen aus sämtlichen Bereichen der Medizintechnik, so auch aus den Segmenten „Medical Devices“, „Medical Disposables“, IT-gestützter Medizintechnik, Hygiene und Sterilisierung bis hin zu Entsorgung medizinischer Abfälle.

Sanet informierte während der EU Veranstaltung nicht nur durch einen eingehenden Einblick in die Marktchancen und Marktmechanismen Thailands als einen führenden Markt Asiens im Gesundheitswesen. Vielmehr hatten über drei Tage lang alle Teilnehmer Gelegenheit, sich individuell über Markteintrittsmodelle und die Unterstützungsleistungen der Sanet-Gruppe in Thailand und Vietnam beraten zu lassen.


Professionelle Dienstleistungen für die europäische Medizinindustrie, die vom „BU Business Avenue Program“ angeboten und von der Sanet-Gruppe aus Bangkok/Thailand unterstützt werden.
Von links nach rechts: Asnawi Jufrie, Business Matching EU Gateway Business Avenues; Marta Bettinazzi, IP Business Advisor at IPR SME Helpdesk Southeast Asia; Alexander Alles, COO Sanet (Thailand) Co. Ltd.; Dr. Gunter Denk, Chairman Sanet Group; Jon Echanove, Global Organisations and Leadership Development Expert EU Gateway Business Avenues

Wieder eine Gelegenheit für Thai Distributoren

Weltweit führendes Life Style Unternehmen für Tableware sucht Partner in Thailand

Unser Kunde ist ein 1994 gegründetes europäisches Unternehmen, das heute in 70 Ländern erfolgreich Design-orientierte Küchen-Accessoires, Koch- und Tafelgeschirr sowie Bestecke für Indoor und Outdoor anbietet.

Das Unternehmen hat über 100 Design Preise, darunter den angesehenen „Red Dot Award“ gewonnen.

Über 800 Produkte mit exklusivem Design und günstigen Marktpreisen suchen einen Vertriebspartner, der in wichtigen Marktsegmenten vertreten ist, wie zum Beispiel:

  • Gehobener Einzelhandel und Department Stores;
  • B2B wie zum Beispiel Corporate Gift Sets,  Souvenir Sets für Veranstaltungen
  • Kundenbindungsprogramme für den Handel, Aufbau von Markenpräsenz
  • Online Vertrieb
  • Design-Shops

Interessenten setzen sich bitte mit uns über info@sanet.eu oder direkt dem Sanet Case Team Manager Mr. James (james@sanet.co.th) in Verbindung.


Sanet Thailand-Berater bieten im Herbst wieder Besuche vor Ort in Europa an

Individuelle Firmenbesuche finden großen Anklang

Bereits 18 Unternehmen machten in diesem Jahr Gebrauch vom Angebot des Managements der Sanet Beratungsgruppe in Thailand, sie zu einer individuellen Beratung in Europa zu besuchen. Mittelständler aus Deutschland, der Schweiz, Österreich, Slowenien, Italien, Belgien, Luxemburg und den Niederlanden hatten so Gelegenheit, mit den Sanet-Experten ihre Chancen und Pläne eines Markteintritts in Thailand und Südostasien zu erörtern.

Der Erfolg der Gespräche veranlasst Sanet nun, diese Aktivität fortzusetzen. Dabei werden die Sanet-Berater

  • vom 13.- 27. September 2019 (Dr. Gunter Denk) in DACH und Skandinavien
  • vom 21. Oktober bis 8. November 2019 (Alexander Alles) in DACH, BENELUX, Süd- und Osteuropa

für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen.
Interessenten können sich jederzeit ihren Besuchswunsch unter info@sanet.eu mitteilen. Sanet wird sich dann umgehend für eine Terminabsprache mit jedem Interessenten in Verbindung setzen.


Renommierte Firmen starten Vertriebs in Thailand mit der Business Unit bei Sanet

Praktische Erfolge über den Marktstart mit Sanet

Am Anfang stand die Business Unit (BU) bei Sanet Trade & Services, die für deutsche Mittelständler bei überschaubaren Kosten Unterstützung in Marketing und Vertrieb bot. Zwei von Ihnen sind in diesem Jahr so erfolgreich, dass sie Sanet Legal Ltd., die Deutsch geführte Anwaltskanzlei in Thailand, mit der Gründung einer eigenen Handelsniederlassung in Thailand beauftragt haben.

Und Erfolg spricht sicher herum. Ab August und Oktober 2019 werden zwei weitere namhafte Deutsche und Schweizer Unternehmen durch eine BU bei Sanet ihre Marktposition stärken. Sanet bedankt sich für das Vertrauen und wird als thailändischer Partner beider Unternehmen kompetent bei der Vorbereitung einer starken Marktpräsenz helfen.