Firmengründung

>Firmengründung
Firmengründung2018-08-17T12:27:38+00:00

Firmengründung in Thailand – Struktur, Rechts- und Betätigungsform

Grundstein für die erfolgreiche Arbeit von Unternehmen ist eine saubere Rechtsstruktur, die den unternehmerischen Zielen angepasst ist. Die deutschen und thailändischen Rechtsanwälte von Sanet Legal in Bangkok verfügen über umfassende unternehmerische Erfahrung und übernehmen die Gründung.

100 % Tochter

Das „Wholly Foreign Owned Enterprise (WFOE)“, also die hundertprozentige Tochtergesellschaft in Thailand, wird zumeist in der Rechtsform eine „Company Limited“ gegründet. Sie ist unkompliziert, setzt drei Gründungsgesellschafter voraus und ist schnell eingerichtet. Kosten und Mindestkapital sind gering. Gute Rechtsberatung ist dennoch erforderlich, da 100 % ausländische Unternehmen in ihren Aktivitäten beschränkt sind.

Repräsentanz als „Representative Office“

Thailand hat die Gründung von Representative Offices (RO) seit 2017 erheblich vereinfacht. Unverändert darf diese Betätigungsform aber keine vertrieblichen Aktivitäten der Muttergesellschaft unterstützen. Bei Verstoß drohen schwerwiegende persönliche und geschäftliche Konsequenzen. Sanet’s verlässliche Rechtsberatung in Thailand übernimmt die Gründung und berät über legale Alternativen für Vertriebsaktivitäten.

Vertriebsgesellschaft

Der Foreign Business Act (FBA) verbindet es Ausländern, durch eigene Unternehmen oder Angestellte in Thailand vertrieblich aktiv zu werden. Verstöße werden straf- und steuerrechtlich verfolgt. Es gibt jedoch rechtlich einwandfreie Strukturen, das Gesetz zu respektieren und dennoch die eigenen Produkte in Thailand zu verkaufen. Die deutsch-thailändischen Fachanwälte von Sanet Legal in Bangkok bieten sichere Rechtsberatung für die passende Lösung.

Produktionsgesellschaften

Ausländer dürfen in Thailand fast unbeschränkt Produktionsstätten als 100%-Tochtergesellschaft gründen. Allerdings gilt es, den richtigen Standort zu wählen und die richtigen Kriterien für die Betriebserlaubnis (Factory License) zu erfüllen. Professionelle Rechtberatung für Thailand wird gleichzeitig steuerliche Vorteile für den jeweiligen Standort und mögliche Investitionsförderung prüfen.

Sanet Legal Experten für die Firmengründung in Thailand

Dr. Gunter Denk

Zum Profil

Patra Bupawon

Zum Profil

Phi Booranasanti

Zum Profil

Sanet Legal Ltd. hat uns bei der reibungslosen Gründung von JETABROAD Thailand, unseres Unternehmens für Softwareentwicklung, geholfen. Die Anwälte von Sanet Legal Ltd. haben uns durch das Verfahren der Investitionsförderung (BOI) geführt, was uns die Möglichkeit schuf, unsere australischen und europäischen Mitarbeiter zur Ausbildung des lokalen Teams rechtmäßig anzustellen.

Benjamin Ranck

Chief Technology Officer of JETABROAD Thailand

Lesen Sie hier eine Fallstudie, wie Sanet Legal Ltd. einem europäischen Maschinenbauer dazu verhalf, den zuvor illegalen Vertrieb in Thailand nachhaltig zu legalisieren.

Sanet Legal Ltd.

Kontaktieren Sie uns für Firmengründungen, Strukturberatung, Investitionsförderung, Arbeitserlaubnis und Visum für Unternehmen sowie die richtige rechtliche Struktur für Ihre Gründungspläne.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

* indicates required

Subscribe to our mailing list

* indicates required