Die eigene „Business Unit“ für den Vertrieb in Thailand

Der Thai Foreign Business Act verbietet es Ausländern unter Androhung von harten Strafen, in Thailand Handel zu betreiben oder Dienstleistungen anzubieten. Selbst die Anstellung eines thailändischen Mitarbeiters direkt oder auf Provisionsbasis gilt als verbotene Aktivität. Nicht nur strafrechtlich, sondern auch steuerrechtlich ist eine solche „unerlaubte Betriebsstätte“ ein hohes Risiko.

Die „Business Unit“ bei Sanet ist der legale und kostengünstige Weg für einen Vertriebsaufbau in Südostasien. Etablieren Sie mit Ihrem „eigenen Mann“ Ihre Produkte im Wachstumsmarkt Südostasien.

Das Modell

Das Prinzip ist einfach. Sanet gründet als Ihr Vertragspartner unter dem Dach seines Handelshauses eine “Business Unit”. Gemeinsam suchen wir einen oder mehrere geeignete Mitarbeiter aus. Diese werden von Sanet angestellt und sind ausschließlich für den Vertrieb Ihrer Produkte zuständig. Hierfür übernehmen Sie die fachliche Leitung und wir führen “Ihren Mann” vor Ort.

Ihr Vorteil

Sie haben nichts zu tun mit den Kosten für Firmengründungen, Verwaltung und Buchhaltung. Auch Personalbuchhaltung und Steuern sind ausschließlich unsere Sache. “Ihr Mann” in der Business Unit konzentriert sich nur auf den Vertrieb. In Deutschland entstehen keine zusätzlichen Prozesskosten.

Sie ersetzen uns lediglich unseren Aufwand über eine vereinbarte Festprovision. Der Gewinn aus dem Umsatzzuwachs bleibt vollständig bei Ihnen.

Unser Angebot

Ihre Business Unit ist repräsentativ in einem modern eingerichteten Büro mit Sekretariat und Konferenzräumen untergebracht. Zudem bieten wir Rechtsberatung über unsere Schwestergesellschaft, Marktrecherchen, Vertriebsunterstützung und Human Resourcing – alles unter einem Dach. Den Erfahrungsaustausch zwischen unseren Business Units fördern wir nach Kräften. Arbeitsplatz oder eigene Büros für Ihre Business Unit wählen Sie unter vielen Optionen aus.

Gemeinsamer Erfolg

Gerade in den Ländern Südostasiens, in denen westliche Unternehmen schnell wachsende Vertriebspotenziale finden, jedoch für Vertriebstätigkeit von ausländischen Unternehmen hohe Hürden aufgebaut sind, stellen unsere Business Units eine kosteneffiziente Markteintrittsstrategie dar.

Die Sanet Prinzipale

ASIS

Die ASIS Automation Systems & Intelligent Solutions GmbH hat seit ihrer Gründung 1998 die Wurzeln in der Automation und Prozesssteuerung industrieller Fertigungsabläufe. Heute beschäftigt sich die ASIS in Landshut mit der Lieferung von Komplettlösungen für die Automobil- und Zulieferindustrie.

Rutronik

Die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH ist der drittgrößte Distributor für elektronische Bauelemente in Europa und zehntgrößter weltweit. Die Zielmärkte sind vorrangig Automotive, Medical, Industrial, Home Appliance sowie Energy und Lighting.

TUNAP Automotive

TUNAP zählt zu den größten europäischen Herstellern von Aerosolen. Mit einer Spezialisierung in den Bereichen Fette, Öle und Pasten spielt das Unternehmen seit Jahrzehnten eine Vorreiterrolle bei Produkten für den Einsatz in Kfz-Werkstätten und ist dabei Technologieführer mit chemisch-technischen Systemen zur Kraftstoffsystem- und  Klimaanlagenreinigung.

MHT

MHT ist ein anerkannter Partner der PET-Industrie bei der Entwicklung von Verpackungslösungen. Mit seiner sprichwörtlichen Innovationskraft und Sorgfalt bei Entwicklung und Bau perfekter Spritzgießwerkzeuge sorgen die Experten von MHT für hohe Ausbringungsmenge, kurze Zykluszeit und geringen Energiebedarf.

Vogelsang

Pioniergeist und Innovation prägen seit 80 Jahren die Firmenkultur von Vogelsang. Heute ist die Pump-, Zerkleinerungs-, Ausbring- sowie Biogastechnik weltweit führend und kommt in zahlreichen Branchen erfolgreich im Einsatz. Ein wirklicher „Champion“, seit 2017 vertreten durch eine Business Unit bei Sanet.

Burckhardt Kompressoren

Die Burckhardt Compression Holding AG mit Sitz in Winterthur ist ein international tätiger Hersteller von Kompressoren. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 2.100 Mitarbeitende und umfasst eigene Tochtergesellschaften in 21 Ländern.

Atmos Medizintechnik

Das Medzintechnikunternehmen Atmos mit Sitz in Lenzkirch im Schwarzwald gehört zu den weltweiten Marktführern im Bereich medizinische Absaugtechnik. Seinen Thailand Vertrieb organisiert das Unternehmen in enger Kooperation mit Sanet Trade & Services. 

Sames Kremlin

SAMES KREMLIN  bietet die breiteste Palette von Pumpen und Spritzanlagen, für den Schutz von Gütern und für die Verarbeitung von Pulverlacken, Lacken, Dichtmassen und Klebern.

Bystronic

Bystronic ist ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Lösungen für die Blechbearbeitung. Das Portfolio von Bystronic umfasst Laserschneidanlagen, Abkantpressen sowie zugehörige Automatisierungs- und Softwarelösungen. Mit dem Hauptsitz in der Schweiz, Tochtergesellschaften in 30 Ländern weltweit und Entwicklungs- und Produktionsstandorten in Deutschland, Italien und in China, ist das Unternehmen international aufgestellt.

 

 

LAMILUX

LAMILUX ist ein deutscher Weltmarktführer im Bereich der faserverstärkten Verbundwerkstoffe. Die hochspezialisierten Produkte werden in der Bauindustrie, Kühlhäusern und speziellen Automobilkonstruktionen wie Wohnmobilen, Bussen und Kühlfahrzeugen eingesetzt. LAMILUX blickt auf eine 110-jährige Geschichte der Innovation und des Erfolgs zurück und beschäftigt rund 1.200 Mitarbeiter.

REIFENHAUSER

Seit über 65 Jahren steht der Name REIFENHAUSER für innovative Technik in der Kunststoffextrusion, für Kompetenz, Kontinuität, Fortschritt und Zuverlässigkeit. Als Familienunternehmen, das Hightech und Tradition vereint, baut das Unternehmen seine Werte auf, um gemeinsam mit seinen Partnern die Zukunft der Kunststoffextrusion erfolgreich zu gestalten.

retarus

Als führendes Unternehmen der Informationslogistik treibt Retarus die Kommunikation für Unternehmen weltweit voran. Mit intelligenten Infrastrukturen, patentierter Technologie und exzellentem Service. Denn je schneller und sicherer Ihre Informationen fließen, desto besser läuft Ihr Geschäft. Sind Sie bereit für retarus?

TPE KRAIBURG

TPE KRAIBURG ist als weltweit führend in der Herstellung und Produktion von thermoplastischen Elastomer-Compounds bekannt. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Lösungen für weiche, elastische TPE. Die mit Präzision maßgeschneiderten Produkte entsprechen den spezifischen Anforderungen der Kundenanwendungen.

STRAIL

STRAIL ist seit mehr als 50 Jahren auf gleisgebundene Lösungen spezialisiert. Weltweit wurden bereits mehr als 70.000 Bahnübergangssysteme installiert. In ihrem Technikum werden Rohstoffe sowie alle Neu- und Weiterentwicklungen und Produktänderungen auf Prüfständen auf Herz und Nieren geprüft. Darüber hinaus ist die Fremdüberwachung nach DIN EN 18200 und seit 1994 nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

HELLA

HELLA ist ein globales, börsennotiertes Familienunternehmen, das auf eine über 100-jährige Geschichte zurückblicken kann. Das Unternehmen entwickelt und fertigt Lichttechnik und elektronische Produkte für die Automobilindustrie und verfügt über eine der größten Handelsorganisationen für Fahrzeugteile und -zubehör in Europa.

R+E

R+E stellt Sondermaschinen und Produkte der Zuführtechnik her. Sanet Trade & Services in Bangkok vertrat diesen Sondermaschinenbauer in Thailand und Malaysia.

DELO

DELO entwickelt seit mehr als 50 Jahren Industrieklebstoffe für unterschiedliche Branchen. Dank ihres Fachwissens sind sie immer einen Schritt voraus und immer noch stark: DELO entwickelt ständig neue Klebstofflösungen und leistet innovative Beiträge zur Klebtechnik. 

Das Business Unit Modell von Sanet hat sich für uns als effizienten Markteinritt nach Thailand erwiesen. Mit Sanet Trade & Services haben wir einen vertrauensvollen Partner gefunden, der uns ermöglicht unser eigenes Vertriebsteam im Markt zu haben. I empfehle dieses Modell jedem mittelständischen Unternehmen dass vom reinen Export zu einer Vertriebspräsenz in Thailand und Südostasien übergehen möchte.

Roland Ritter

Director Asia Pacific of Kraiburg TPE

Mehr zur Business Unit bei Sanet Trade & Services