Internationale Unternehmen unterhalten für den Aufbau von Produktionsstätten ganze Planungsstäbe. Mittelständler können Ihre Projekte auch ohne diese Ressourcen kostensparend und reibungslos umsetzen. Voraussetzung ist, dass sie „feste Regeln“ aus der Heimat zunächst einmal hintanstellen. Viele gewohnte Regeln passen nicht. Oft gibt es bessere Alternativen, was am Beispiel Thailands aufgezeigt werden soll.

Download

Asia_Brige_2018_Bauausschreibungen_in_Thailand.pdf