Arbeitsrecht und Ausländerrecht

>>Arbeitsrecht und Ausländerrecht
Arbeitsrecht und Ausländerrecht2018-08-17T12:26:03+00:00

Arbeitnehmerrechte sind auch in Thailand rechtlich geschützt

Die Arbeitsbehörde „Labour Department“ achtet streng auf den Schutz der Arbeitnehmer. Jedes Unternehmen muss jährlich „Labor Rules“ bekannt machen. Arbeitszeiten, Mutterschutz und Kündigung sind streng geregelt. Für Ausländer sind Arbeitsgenehmigungen nur mit besonderen Auflagen erhältlich. Sanet Legal bietet auch im Arbeitsrecht kompetente Rechtberatung in Thailand.

Patra Bupawon

Zum Profil

Arbeitsrecht

Sanet Partner Patra Bupawon berät in allen Fragen des Arbeitsrechts, so zum Beispiel über das strenge Kündigungsrecht, Abfindungen und Arbeitnehmerrechte. Er entwirft maßgeschneiderte Arbeitsverträge und verbindliche Arbeitsrichtlinien („Labour Regulation“). Auch beim Recruitment unterstützt der Rechtsanwalt von Sanet Legal fachkundig die Verhandlungen.

Ausländerrecht

Thailand unterscheidet zahlreiche Formen von Visa, die unterschiedliche Aktivitäten erlauben. Das „falsche“ Visum führt leicht zur Ausweisung oder zu Geldstrafen. Auch Arbeitsgenehmigung sind an strenge Bedingungen, zum Teil and hohe Kapitaleinzahlung und die Anstellung von bis zu vier thailändischen Mitarbeitern mit jedem Ausländer verbunden. Meldepflichten und Fristabläufe sind zu beachten. Als thai-deutsche Rechtsanwaltskanzlei in Bangkok sind wir stets auch mit der veränderten Rechtslage vertraut und beraten unsere Mandanten zuverlässig.

Sanet ASEAN ADVISORS

“Plan your work and work your plan!” Wir entwickeln mit Ihnen die richtige Strategie für Ihre Asien-Pläne.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

* indicates required

Subscribe to our mailing list

* indicates required