Fallstudien

Fallstudien2018-09-03T08:59:06+00:00

Fallstudie: So geschickt täuschen Vertriebspartner im Ausland

Ein hochspezialisiertes deutsches Unternehmen für Kunststoffmaterialien hat weltweit einen Marktanteil von 14%. Doch in Thailand bleibt der Marktanteil trotz Vorzugspreisen und fairen Margen des Partners bei lediglich 3%. Das möchte die Geschäftsleitung nicht weiter hinnehmen.

Fallstudie: Restrukturierung in ASEAN

Nach über zwei Millionen Euro Verlust über drei Jahre entschied sich ein mittelständischer Hersteller von speziellem Zubehör für Schwimmbäder zur konsequenten Neuorientierung des Südostasien Vertriebes. Man war fest entschlossen, die Verlustbringer abzustellen und die Umsatzchance des Marktes endlich zu realisieren.

Fallstudie: Legalisierung des Vertriebes in Thailand

Um sich im thailändischen Markt zu etablieren, entschließt sich ein europäischer Maschinenhersteller ein Representative Office zu gründen. Durch die Verkaufserfolge im Markt wird schon bald die Konkurrenz auf die Vertriebsstruktur aufmerksam. Es gilt, eine legale Struktur für die erfolgreiche, aber verbotene Vertriebsaktivität zu finden.

SilkTulip – Herausfordernde Investition in eine Chemiefabrik

Ein europäischer Hersteller von Chemikalien für die Textilindustrie entscheidet sich für eine Investition in Asien. Doch die personellen Ressourcen des Unternehmens erlauben es nicht, eine eigene Projektleitung vor Ort einzusetzen. Es benötigt also einen erfahrenen und verlässlichen Partner vor Ort.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

* indicates required

Subscribe to our mailing list

* indicates required